Chapter 2:

Erstlingsfrüchte? Oder Falsche Früchte?

In „Erstlingsfrüchte? oder Falsche Früchte“ erklären wir, warum Jahwe möchte, dass wir ihm die allererste volle Gerstengarbe bringen, die im Land Israel reif wird. Wir erklären auch, warum Jahwe NICHT will, dass wir ihm einfach eine beliebige Gerstengarbe aus der Mitte der Gerstenernte bringen. Sehr empfehlenswert für alle, die sicher sein wollen, die Feste zur richtigen Zeit zu feiern.

Chapter 4:

Bestimmung der Pessach-Daten

[Anmerkung 2021-03-13: Aufgrund umfangreicher Recherchen haben wir gelernt, dass Aviv-Gerste jene Gerste ist, die sich im mittleren Teigstadium befindet. Mittlere Teig Gerste ist noch zart, grün und jung (was mit der Strong’s Definition übereinstimmt). Sie ist auch essbar, wenn sie gedörrt (im Feuer geröstet) wird, was Levitikus 2:14 erfüllt. Er kann auch zu Mehl gemahlen […]

Chapter 3:

Pessach-Seder-Empfehlungen

In den vorherigen Kapiteln haben wir gesehen, wie YAHWEH das erste Passahfest abhalten wollte, und wir haben auch gesehen, wie Israel das Passahfest im Land abhielt. In anderen Studien haben wir auch gesehen, wie YAHWEH Avrahams Samen in drei verschiedene Gruppen (Ephraim, Juda und Ismael) aufteilte, um den ganzen Klumpen namens Erde zu durchsäuern. Mattityahu […]

Chapter 2:

Passah im erneuerten Bund

Im letzten Kapitel haben wir gesehen, wie das ursprüngliche Passahfest dazu beitrug, die Kinder Israels darauf vorzubereiten, Ägypten (d.h. die Welt) zu verlassen und in das Land Israel zu ziehen. Wir haben auch gesehen, wie Shaul uns sagt, dass die Feste immer noch prophetische Schattenbilder von kommenden Ereignissen sind. Wegen dieser Dinge sehen wir das […]

Chapter 11:

Über den Pessach-Seder

Als Israel in Ägypten lebte, befahl YAHWEH den Israeliten, das Passahfest zu feiern, indem sie am zehnten Tag des Monats ein Lamm schlachteten und es am Nachmittag des vierzehnten Tages opferten. Unsere Vorväter sollten ihre Lämmer am Nachmittag opfern und das Blut an ihre Türpfosten streichen. Dann sollten sie das Passahfest in aller Eile essen, […]

Chapter 1:

Passah im Urbund

Zur Zeit dieser Schrift befindet sich das Nazarenische Israel in der Zerstreuung. Da weder der Tanach („Alter“ Bund) noch die Brit Chadasha (Erneuerter Bund) ansprechen, was in der Dispersion zu tun ist, kann es schwierig sein, zu wissen, was zu tun ist. Verschlimmert wird die Sache durch die Rabbinischen Traditionen, von denen die meisten den […]

Chapter 6:

Das Passah und ungesäuerte Brote

Das Passah ist das erste Fest von den sieben jährlichen Feste in Israel. Unmittelbar danach folgt das zweite von Israels Festen, das Fest der ungesäuerten Brote. Da das Fest der ungesäuerten Brote gleich am nächsten Tag beginnt, wird oft gelehrt dass diese beiden Feste ein achttägiges Fest seien, (sogar YAHWEH bezieht sich auf sie in […]

If these works have been a help to you in your walk with Messiah Yeshua, please pray about partnering with His kingdom work. Thank you. Give