Chapter 12:

Der Widerspruch (Häresie) der Christlichen Wurzeln

Im Nazarenischen Israel sahen wir, dass Yeshua zwar geschickt wurde, um einen Ersatz für die rabbinische Ordnung zu schaffen, aber Er lehrte uns dennoch, Ihn als unseren einzigen Rabbiner (oder Lehrer) zu betrachten. Mattityahu (Matthäus) 23:8 Ihr aber, laßt euch nicht ‚Rabbi‘ nennen; denn Einer ist euer Lehrer, der Messias, und ihr alle seid Brüder. […]

Chapter 9:

Abgrenzung von Babylon, Teil 2

Im ersten Teil dieses Artikels haben wir gesehen, dass Babylon (oder Bavel) ein dämonischer Geist ist, der das Volk zum Wohle der Eliten unterjocht. Wir sahen auch, dass Babylon ein wirtschaftliches, politisches und religiöses System ist, das die drei avrahamischen Glaubensrichtungen (das thoralose Christentum, das Judentum und den Islam) sowie die Demokratie benutzt, um die […]

Chapter 8:

Abgrenzung zu Babylon

In der Offenbarung und in der Endzeit haben wir gesehen, dass Babylon (oder Bavel) ein dämonischer Geist ist, der versucht, das Volk zum Wohle der Eliten zu unterwerfen. Er tut dies, indem er Verwirrung stiftet. Offenbarung 18:4 sagt uns, dass wir aus Babylon herauskommen sollen, damit wir nicht an ihren Sünden teilhaben und damit wir […]

Chapter 18:

Über Geburtstage

Während viele glauben das Geburtstage feiern harmlos sei, ist dies das genaue Gegenteil von dem was die Schrift lehrt. In der Tat mit der möglichen Ausnahmen von Yeshua’s Geburt, zelebriert die Schrift keine Geburtstage. Während das Buch Iyov (Hiob) uns sagt das Iyov ein gerechter Mann war, sagt uns die Schrift auch, dass Ivoys Kinder […]

Chapter 28:

Amerika, Land von Babylon

In Nazaren Israel haben wir gesehen, dass es in allen Ländern Ephraimiten gibt, und doch sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) das Land, das den Nachkommen Josephs verheißen wurde. Moshe 49,26 erfahren wir, dass die Nachkommen Josephs das reichste aller Länder einnehmen sollten. Doch auch dieses Land sollte von Bogenschützen angegriffen und bitterlich betrauert […]

Chapter 21:

Der Zweite Krieg von Gog und Magog

In Offenbarung 16 fiel Babylon, und drei unreine Geister wie Frösche kamen aus den Mündern des Drachen (Satan), des Tieres (Papsttum) und des falschen Propheten (Islam). Diese drei Geister gingen dann, um alle Armeen der Welt gegen Israel in Harmagedon zu versammeln. Dadurch wissen wir, dass die Kräfte, die gegen Israel in Harmagedon kommen werden, […]

Chapter 17:

Kommt Heraus Aus Ihr, Mein Volk

Offenbarung 18:2 sagt uns, dass Babylon die Große gefallen ist. Wie wir gelernt haben, findet dies in den Himmeln bei Posaune 7 statt. Es dauert jedoch seine Zeit, bis sich dies auf der Erde abspielt. Die babylonische Regierung wird langsam fallen, während die Becher ausgeschüttet werden – und was dann noch übrig bleibt, wird nach […]

Chapter 4:

Über den amerikanischen Unabhäbgigkeitstag

In Nazaren Israel haben wir gesehen, dass Satan ein Betrüger ist und dass seine Haupttaktik darin besteht, Ersatz (Köder) für die Wahrheit zu schaffen. Wir haben auch gesehen, dass der Anti-Messias nicht so sehr jemand ist, der gegen den Messias kämpft, sondern dass er ein Ersatz für den Messias ist (d.h. ein Ersatzmessias). In Thoraregierung […]

Chapter 16:

Das Urteil der Hure

Wir können besser verstehen, wie sich die Endzeitereignisse abspielen, wenn wir erkennen, dass die materielle Welt ein Spiegelbild der geistigen Welt ist. Die Dinge finden zuerst im Geistigen statt und spiegeln sich dann mit der Zeit im Natürlichen wider. Um eine Analogie zu geben, wenn ein Kampfflugzeug in den Motor geschossen wird, kann man sagen, […]

Chapter 20:

Komm Ganz Heraus

Offenbarung 12:13-17 sagt uns dass, als der Drache sah das er auf die Erde geworfen wurde, verfolgte er die Frau (wahres Israel), die das männliche Kind (Yeschua) gebar. Der Frau wurden zwei Flügel des großen Adlers gegeben, damit sie in die Wüste fliegen kann an ihrem Ort. Dort wird sie für eine Zeit und Zeiten […]

Chapter 15:

Die Cup-Urteile

Während sich die Siegel über Hunderte von Jahren abspielen und die Trübsal etwa sieben Jahre dauert, werden die Schalen in etwa 30 Tagen ausgegossen. Wir könnten uns ein Feuerwerk vorstellen, das langsam beginnt, sich aufbaut und am Ende in einem großen Finale gipfelt. Wir können auch das Gleichnis von der schwangeren Braut (Israel) anwenden, die […]

Chapter 14:

Laodicea: „Das Volk regiert“

Unter Thora Regierung erklären wir, dass es ursprünglich keinen Bedarf für eine Regierung gab, weil alle Menschen buchstäblich Brüder waren und ihre Väter (die Patriarchen) über ihre Familien herrschten. Aber auch damals gab es Mord und die Früchte des Fleisches. B’reisheet (Genesis) 4:8-9 8 Kajin aber, [Cain], redete mit seinem Bruder Hewel, [Abel], und es […]

Chapter 14:

Die 144.000 und die Trauben des Zorns

In Offenbarung 14 werden drei Ernten beschrieben. Zuerst kommt die Ernte der 144.000 (die Erstlingsfrüchte). Dann kommt die Getreideernte. Schließlich kommt die Traubenlese. Diese beiden letztgenannten Ernten können auch die Ernte der großen Schar in weißen Kleidern sein (Offenbarung 19:14). Der Zeitpunkt der Ernte der 144.000 und der großen Schar ist Gegenstand von Diskussionen. Wir […]

Chapter 11:

Die Fünf Tiere von Daniel

Wie wir sehen werden, ist das Tier ein babylonisches Reichssystem. In Offenbarung 13 werden uns mehrere Tiere vorgestellt, die auch im Buch Daniel auftauchen. Da es wichtig ist, dass wir wissen, wer und was diese Tiere sind, wollen wir sie zuerst in Daniel betrachten, und dann im nächsten Kapitel sehen, wie sie sich in der […]

Chapter 5:

Verbotene Bildnisse

Als YAHWEH den Menschen schuf, schuf Er ihn in Seinem Ebenbild, als Mann und Frau schuf Er sie. Beresheet (Genesis) 1. Moshe 1:26-27 26 Und Elohim sprach: Lasst uns Menschen machen nach unserem Bild, uns ähnlich; die sollen herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über das Vieh und […]

Chapter 11:

Israel ist verschlungen

Im letzten Kapitel haben wir gesehen wie die Ephraimiter dem Götzendienst verfielen und YAHWEH/ יהוה Bel/Ba’al (Herr) nannten. Wir sahen auch, wie YAHWEH/ יהוה sagte, dass Er sie wegen ihres Ungehorsams aussäen würde wie eine Saat auf der ganzen Erde. Dies ist der erste Schritt zur Erfüllung des Versprechens, welches Er Avraham und Ya’akov (Jakob) […]

Chapter 12:

Phase 2 Die Babylonische Gründung

Wir haben gelernt, dass ein lebendiger Tempel auf einem Fundament von Aposteln und Propheten gebaut ist. Um ihre Arbeit zu tun, müssen die Apostel und Propheten ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Egos beiseite legen. Sie müssen sich dem Geist unterordnen, und sich dann einander im Geist unterordnen. Sie müssen den Geist an die erste Stelle […]

If these works have blessed you in your walk with our Messiah Yeshua, please pray about partnering with His kingdom work. Thank you. Give