Chapter 13:

Yeshua’s Haus bauen

Als ich 1999 zum ersten Mal zur Buße aufgerufen wurde, führte mich YAHWEH direkt zu dem, was man damals die messianische Israelbewegung nannte. Da ich auf der Suche nach einem Lehrer war, schrieb ich an die Führer der Bewegung, um dann festzustellen, dass die Bewegung damals eine Spaltung durchmachte. Ich war entsetzt, einem privaten Flammenkrieg […]

Chapter 1:

Leiten durch hingegebenes Dienen

Dieses Buch ist als Leitfaden für Leiter von Synagogen und Hausgemeinschaften geschrieben. Wenn Sie Yeshua und seinem Volk als Leiter dienen wollen, dann wird man Sie nicht nur als ein Beispiel dafür ansehen, wie man leben sollte, sondern auch zur Information. Aus diesem Grund und mehr noch, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich mit allen […]

Chapter 14:

Finde Deinen Platz im Leib Yeshuas

In der Thoraregierung und an anderen Orten erklären wir, dass wir im Moment nicht der levitischen Thora folgen sollten, weil wir uns nicht im Land Israel befinden und keinen gereinigten levitischen Tempel haben. Stattdessen sollen wir der Thora für die Ordnung Melchisedeks gehorchen, die der Weltmissionsauftrag ist. Mattityahu (Matthäus) 28:19-20 Geht nun hin und macht […]

Chapter 33:

Apostelgeschichte 15 und Rabbinic Authority

„Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur dieser Übersetzung helfen möchten, können Sie uns eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org schicken.“  In früheren Kapiteln haben wir gesehen, wie Israel eine zentralisierte Regierung und eine organisierte levitische Priesterschaft hatte, während es noch in der Wüste war. Das zeigt, dass wir eine organisierte Priesterschaft haben können, wenn […]

Chapter 19:

Über den „Dienst“

YAHWEH sagt uns, dass wir unsere Aufmerksamkeit nicht auf die Bewegungen der Sonne, des Mondes und der Sterne richten sollen, dass wir nicht verführt werden, sie anzubeten und ihnen zu dienen wie die Heiden es tun. Devarim (Deuteronomium) 5. Moshe 4:19 19 Dass du deine Augen auch nicht zum Himmel hebst und die Sonne und […]

Chapter 17:

Die „Siebzig Wochen Predigtdienst“ Theorie

Traditionellerweise sagt uns die Theologie, dass Yeshua’s Predigtdienst ca. 3-1/2 Jahre dauerte von der Herbstfestsaison an (z.B., Yom Kippur) bis Yeshua’s Opfer zum Passah im Frühling. Wie wir früher gesehen haben, wurde Yeshua wahrscheinlich am 4ten Tag der Woche umgebracht, (d.h. Auf einen Mittwoch) und wurde auferweckt drei Tage später, entweder am Shabbat oder am […]

Chapter 4:

Wie Würde es SEIN Königreich Aufbauen?

Es wird oft gesagt, dass die Menschen im Westen in einer Konsumgesellschaft leben. Eine Konsumgesellschaft ist eine Gesellschaft, in der die vorherrschende Ethik nicht die Anbetung oder der Dienst an Elohim ist, sondern die Befriedigung unseres Fleisches durch Konsum. Diejenigen, die dieser Überzeugung angehören, konzentrieren sich eher darauf, ihr Leben in der Welt zu genießen, […]

Chapter 26:

Junia: Frau Apostel oder Kurier?

„Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur dieser Übersetzung helfen möchten, können Sie uns eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org schicken.“  Zusammenfassung: Gegen Ende des Römerbriefs grüßt der Apostel Schaul einige seiner Mitarbeiter mit Namen. Darunter sind Andronikus und Junia (oder Junias), von denen es heißt, sie seien „von Bedeutung unter den Aposteln“. Die New […]

Chapter 22:

Der Tod des Apostels Yaakov

„Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur dieser Übersetzung helfen möchten, können Sie uns eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org schicken.“  In unseren anderen Studien haben wir gesehen, dass nach Jeschuas Tod die Leitung der Sekte der Nazarener an Jeschuas Halbbruder Yaakov HaTzaddik (Jakobus der Gerechte, auch bekannt als der Apostel Jakobus) überging. Weil die […]

Chapter 9:

Abdecken und Verantwortlichkeit

Hier ist ein protestantisches Standardkonzept für unsere Beziehung zum Messias. In diesem Bild deckt der Messias den Ehemann, und der Ehemann deckt seine Frau und Kinder. Es gibt kein Priestertum, keine (Laien)-Gemeindeältesten und keinen Gemeindediener (Diakon). Lassen Sie uns dieses Modell erweitern, um alle Rollen unterzubringen, von denen wir wissen, dass sie in der Schrift […]

Chapter 22:

Der Titus 1:5 Test

Halten wir denselben Glauben wie die Aposteln im ersten Jahrhundert? Ein einfacher Test ist zu prüfen, ob wir Titus 1:5 gehörchen. Aber bevor wir zu Titus 1:5 gehen, lassen Sie uns einen Überblick verschaffen über den größeren Gesamtkontext der Schriften des Shauls. In Apostelgeschichte 9:15, sagt Yahweh das Shaul sein ausgesuchtes Wekzeug ist. Ma’asei (Apostelgeschicte) […]

Chapter 21:

Definition: Ältester

In Erfüllung des Missionsbefehls, sahen wir, dass Yeschua seine Jünger handverlesenen hat. Seine Jünger reagierten in dem sie ihr Leben in der Welt niederließen und dienten ihm mit all ihren Verstand, Herz und Stärke. Luqa (Lukas) 14:33 33 “So kann auch keiner von euch mein Jünger sein, der nicht allem entsagt, was er hat.” Yeschua […]

Chapter 18:

Apostelgeschichte im Kontext der Einheit

In Erfüllung des Missionsbefehls zeigen wir das sowohl die Torah und der erneuerte Bund uns sagen das wir uns: Vereinigen sollen Organisieren sollen Führung bestimmen sollen Dennoch, wenn sowohl die Torah und der erneuerte Bund uns sagen zu organisieren und Führung zu bestimmen, aber die Messianischen weigern sich, wie können sie dann behaupten “die Torah […]

Chapter 13:

Über Shauls Ministerium

Einige glauben, dass der Apostel Shaul (Paulus) Ketzerei gelehrt hat, und sie wollen, das seine Werke aus der Bibel entfernt werden. Das ist ein Fehler. Yahweh hat Shaul handverlesenen und sagte: er war ein „auserwähltes Werkzeug“, um Seinen Namen vor den rückkehrenden heidnischen Ephraimitern, Könige und die Söhne Israels zu tragen. Yahweh sagte auch, das […]

Chapter 18:

Jeschuas vereinigte Braut

„Dies ist eine automatische Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur helfen wollen, können Sie eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org“ senden. Vorhin haben wir gesehen, wie Jeschua seinen Jüngern einen großen Auftrag gab, in alle Nationen zu gehen und noch mehr Jünger zu erwecken. Wie wir sehen werden, sollten diese Jünger als das Offizierskorps seiner vereinigten […]

Chapter 12:

Kein anderes Fundament

In Trennung von Versammlung und Staat“ haben wir gezeigt wie Judetum, Katholizimus, Islam und die Protestanten wie vier Pfeile sind, die alle ein wenig die Zielscheibe verfehlt haben. Judentum verfehlt den Punkt, indem es lehrt das YAHWEH den Rabbis die Authorität gab die Thora zu überarbeiten (und somit den Rabbis gehörchen und nicht die Schrift). […]

Chapter 6:

Die Kirche: Sprungbretter

„Dies ist eine automatische Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur helfen wollen, können Sie eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org“ senden. Die Beziehung zwischen der Kirche und dem Nazarener Israel ist komplex. Später in diesem Buch werden wir zeigen, dass die Gemeinde die Prophezeiungen über das Mysterium Babylon erfüllt, das auch als die Hure beschrieben wird […]

Chapter 5:

Geschlechterrollen im Königreich

YAHWEH schuf die Frau als eine dem Manne entsprechende Hilfeleistung. Moshe 2:18 18 Und der YAHWEH Elohim sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; Ich werde ihn zu einem Helfer machen, der mit ihm vergleichbar ist.“  (18) וַיֹּאמֶר יְהוָה אֱלֹהִים לֹא טוֹב הֱיוֹת הָאָדָם לְבַדּוֹ | אֶעֱשֶׂהּ לּוֹ עֵזֶר כְּנֶגְדּוֹ Dieses Wort […]

Chapter 7:

Älteste und Diakone der Gemeinde

Lange bevor die rabbinische Ordnung in Babylon gegründet wurde, wurde Israel nicht von Rabbinern, sondern von den angesehensten Ältesten in jeder Stadt regiert. Dies waren oft die erfolgreicheren und reicheren Männer, die auch den Respekt der Menschen hatten, weil sie der Gemeinde als gute geistige Vorbilder dienten. Mishle (Sprichwörter) 31,23 23 Ihr Mann ist wohlbekannt […]

Chapter 6:

Die Weltweite Ordnung nach Melchisedek

In früheren Kapiteln haben wir gesehen, wie Yeshua die korrupte rabbinische Ordnung durch eine erneute Ordnung nach Melchisedek ersetzte. Wir sahen auch, wie der Geist Shaul und Bar Naba aussandte, um Yeshua den zurückkehrenden nichtjüdischen Ephraimiten zu predigen. In Apostelgeschichte 15 wurde entschieden, dass die nichtjüdischen Ephraimiten, sobald sie sich dazu bereit erklärten, von vier […]

Chapter 11:

Phase 1: Gründung der Stiftung/Basis

Yeshua bildete seine Jünger aus, um seine geistliche Armee zu führen, und gab ihnen dann den ständigen Befehl, hinauszugehen und eine weltweite Schar von Jüngern für ihn aufzurichten. Mattityahu (Matthäus) 28:18-20 18 Und Yeshua kam und redete zu ihnen und sprach: „Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. 19 Darum gehet hin […]

If these works have been a help to you and your walk with our Messiah, Yeshua, please consider donating. Give