Chapter 2:

Das Herz der Weisheit

In Psalm 90 singt Moshe HaNavi (Moses der Prophet) einen Psalm für YAHWEH, seinen Schöpfer. Tehillim (Psalm) 90:10-12 10 Die Tage unseres Lebens sind siebzig Jahre; wenn sie aber aus Kraft achtzig Jahre sind, so ist ihre Prahlerei nur Arbeit und Leid; denn sie ist bald abgeschnitten, und wir fliegen davon. 11 Wer kennt die […]

Chapter 3:

«Zerbrochen»?

YAHWEH befiehlt uns, unsere Seelen an Yom Kippur zu demütigen. Bemidbar (Numeri) 29:7 7 „Am zehnten Tag dieses siebten Monats sollt ihr eine heilige Versammlung abhalten. Ihr sollt eure Seelen betrüben; ihr sollt keine Arbeit tun. Obwohl es auch andere Methoden gibt, entscheiden sich die meisten Menschen dafür, dieses Gebot zu erfüllen, indem sie sich […]

Chapter 5:

Geschlechterrollen im Königreich

YAHWEH schuf die Frau als Ergänzung für ihrem Mann. B’reisheet-(Genesis) 1. Moshe 2:18 Und Elohim YAHWEH sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe machen, die ihm entspricht. (18) וַיֹּאמֶר יְהוָה אֱלֹהִים לֹא טוֹב הֱיוֹת הָאָדָם לְבַדּוֹ | אֶעֱשֶׂהּ לּוֹ עֵזֶר כְּנֶגְדּוֹ Dieses Wort „vergleichbar“ ist das hebräische Wort […]

Chapter 6:

Enthaltsamkeit, Zölibat und Nasiräer

„Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur dieser Übersetzung helfen möchten, können Sie uns eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org schicken.“  Numeri 6 gibt uns die Anweisungen (Tora) des Nasiräers – jemand, der vom normalen Alltagsleben getrennt ist, um Jahwe und seinem Volk zu dienen. Bemidbar (Numeri) 6:1-8 1 Und Jahwe sprach zu Mosche und […]

Chapter 8:

YAHWEH’S Herz in der Ehe

Die Schrift ist eine Geschichte über YAHWEH’S Ehe. Wenn wir die Schrift zusammenfassen müssten, dann ist es die Geschichte, wie ein Mann (YAHWEH) einer Frau (Israel) begegnete, wie er sie zu sich nahm und wie sie vor ihm weglief und nicht treu sein wollte. Aus diesem Grund muss er ihren Weg mit Dornen versehen, damit […]

Chapter 10:

Lashon Hara: Die böse Zunge

Das traditionelle Judentum lehrt eine Doktrin gegen lashon hara („La-shone Ha-rah“), oder die „böse Zunge“. Wie wir sehen werden, kann diese Lehre, wenn sie im Geist der Liebe angewendet wird, sehr gut sein. Wenn sie jedoch in einem anderen Sinne angewendet wird, kann sie sehr zerstörerisch sein. Lashon hara(לשון הרע) war ursprünglich als Gebot gegen […]

Chapter 11:

Der Prozess nach Matthäus 18

In der „Lashon Hara„-Studie haben wir gesehen, dass Jahwe möchte, dass unser Reden unsere Geschwister aufbaut, eint und erzieht. Wenn unser Reden nicht aktiv dazu beiträgt, unsere Brüder und Schwestern in eine tiefere Beziehung zueinander und in einen engeren Wandel mit ihm zu bringen, dann stimmt etwas nicht, und wir müssen um mehr Weisheit beten. […]

Chapter 12:

Ehebruch und Matthäus 18

„Dies ist eine maschinelle Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur dieser Übersetzung helfen möchten, können Sie uns eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org schicken.“  Jeschua sagt uns, dass er nicht gekommen ist, um auch nur den kleinsten Teil der Tora (der Gesetze des Mose) abzuschaffen. Er sagt vielmehr, dass jeder, der auch nur gegen das geringste der Gebote […]

If these works have been a help to you and your walk with our Messiah, Yeshua, please consider donating. Give