Chapter 21:

Der Zweite Krieg von Gog und Magog

„Dies ist eine automatische Übersetzung. Wenn Sie uns bei der Korrektur helfen wollen, können Sie eine E-Mail an contact@nazareneisrael.org“ senden.

In Offenbarung 16 fiel Babylon, und drei unreine Geister wie Frösche kamen aus den Mündern des Drachen (Satan), des Tieres (Papsttum) und des falschen Propheten (Islam). Diese drei Geister gingen dann, um alle Armeen der Welt gegen Israel in Harmagedon zu versammeln. Dadurch wissen wir, dass die Kräfte, die gegen Israel in Harmagedon kommen werden, aus babylonischen Christen, Muslimen und säkularen Nationen (aus der ganzen Welt) bestehen werden.

Hitgalut (Offenbarung) 16:13-16
13 Und ich sah drei unreine Geister wie Frösche aus dem Rachen des Drachens [Satan], aus dem Rachen des Tieres [Papsttum] und aus dem Rachen des falschen Propheten [Mohammead] kommen.
14 Denn sie sind Geister von Dämonen, die Zeichen tun, die hinausgehen zu den Königen der Erde und der ganzen Welt, um sie zur Schlacht jenes großen Tages von Elohim El Shaddai zu versammeln.
15 „Siehe, ich komme als ein Dieb. Selig ist, der da wacht und seine Kleider bewahrt, damit er nicht nackt herumläuft und sie seine Schande nicht sehen.
16 Und sie versammelten sie an dem Ort, der auf Hebräisch Har Megiddo [Harmageddon] heißt.

Wir haben auch gesehen, dass Harmagedon der erste Krieg von Gog und Magog ist. Hesekiel 39 sagt uns, dass Gog gegen Israel „aus dem fernen Norden“ gebracht werden wird.

Yehezqel (Hesekiel) 39:1-2
1 „Und du, Menschensohn, weissagst gegen Gog und sprichst: ‚So spricht YAHWEH Elohim: „Siehe, ich bin gegen dich, o Gog, der Fürst von Ros, Mesech und Tubal;
2 und ich werde dich umkehren und dich weiterführen und dich aus dem fernen Norden heraufführen und dich gegen die Berge Israels bringen.“

Aber wenn die Armeen von Gog und Magog aus der ganzen Welt kommen, wie kann dann Gog aus dem hohen Norden kommen? Um dies zu verstehen, sollten wir den Unterschied zwischen physischen und prophetischen Richtungen verstehen.

In der Prophetie bezieht sich der Norden auf die Nordseite eines Hügels, die von der Sonne beschattet wird (und daher ist das, was sich dort abspielt, dem Blick verborgen). In Nazaren Israel wird erklärt, wie das Haus Israel (Ephraim) in die Gefangenschaft in Assyrien gebracht wurde, das nördlich von Israel liegt (sowohl physisch als auch prophetisch). Die zehn Stämme Israels verloren dann ihre Identität und gingen in der Geschichte verloren (weil sie aus dem Blickfeld verschwunden waren). Das erklärt, wie Ephraim und Juda nach Harmagedon in das Land Israel zurückkehren werden – sie werden aus dem prophetischen Norden zurückkommen, wo sie (und ihre Identität) so lange verborgen waren.

Yirmejahu (Jeremia) 3:18
18 „In jenen Tagen wird das Haus Juda mit dem Haus Israel wandeln, und sie werden zusammen aus dem Land des Nordens in das Land kommen, das ich euren Vätern zum Erbe gegeben habe.“

Im Gegensatz dazu sagt uns Yeshua, dass viele aus dem physischen Osten und dem physischen Westen kommen und sich mit Avraham, Yitzhak (Isaak) und Ya’akov (Jakob) im Himmelreich niederlassen werden.

Mattityahu (Matthäus) 8:11
11 „Und ich sage euch, dass viele aus dem Osten und Westen kommen werden und sich mit Avraham, Yitzhak und Ya’akov im Himmelreich niederlassen werden.“

Wenn das tausendjährige Millennium abläuft, wird Satan aus seinem Gefängnis entlassen und wird alle Armeen der Welt (aus den physischen vier Ecken der Erde) gegen Israel aufmarschieren lassen.

Hitgalut (Offenbarung) 20:7-8
7 Wenn aber die tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan aus seinem Gefängnis entlassen warden
8 und wird ausziehen, zu verführen die Völker, die an den vier Enden der Erde sind, Gog und Magog, um sie zum Streit zu versammeln, deren Zahl ist wie der Sand am Meer.

Dies wird in Hesekiel 38 als der zweite Krieg von Gog und Magog beschrieben.

Yehezqel (Hesekiel) 38:8-9
8 „Nach vielen Tagen wirst du besucht werden. In den letzten Jahren wirst du in das Land derer kommen, die vom Schwert zurückgebracht und aus vielen Völkern auf den Bergen Israels gesammelt wurden, die lange Zeit verwüstet waren; sie wurden aus den Nationen herausgeführt, und jetzt wohnen sie alle sicher.
9 Du wirst aufsteigen und wie ein Sturm kommen und das Land wie eine Wolke bedecken, du und alle deine Truppen und viele Völker mit dir.“

Auch wenn Gogs Heere aus allen Nationen kommen, bestätigt Vers 15, dass sie aus dem hohen Norden kommen.

Yehezqel (Hesekiel) 38:15
15 „Dann wirst du von deinem Ort aus dem fernen Norden kommen, du und viele Völker mit dir, die alle auf Pferden reiten, eine große Schar und ein gewaltiges Heer.“

Vers 22 sagt uns, dass Gog durch Feuer und Schwefel vernichtet werden wird.

Yehezqel (Hesekiel) 38:22
22 „Und ich will ihn mit Pestilenz und Blutvergießen ins Gericht bringen; ich will auf ihn, auf seine Truppen und auf die vielen Völker, die bei ihm sind, Flutregen, große Hagelkörner, Feuer und Schwefel niederregnen lassen.“

Dies ist das gleiche Ereignis wie in Offenbarung 20:9.

Hitgalut (Offenbarung) 20:9
9 Sie zogen hinauf auf die Breite der Erde und umgaben das Lager der Heiligen und die geliebte Stadt. Und Feuer kam von Elohim aus dem Himmel herab und verzehrte sie.

Dies ist nur ein weiteres Beispiel dafür, dass YAHWEH in Mustern arbeitet. Die gleiche Art von Ereignis fand in 1. Moshe 19,24 statt, wo Yeshua Feuer und Schwefel von YAHWEH, dem Vater im Himmel, auf Sodom und Gomorrha herabrief.

B’reisheet (Genesis) 19:24
24 Da ließ YAHWEH [der Sohn] Schwefel und Feuer auf Sodom und Gomorra regnen, von YAHWEH [Vater] aus den Himmeln.

Vorhin haben wir gelernt, dass nach dem ersten Krieg von Gog und Magog (Harmagedon), Yeshua alle entschlafenen Nachfolger mit sich nehmen wird. Ebenso wird Er, wenn Er nach dem zweiten Krieg von Gog und Magog in den Himmel zurückkehrt, all jene Anhänger mitnehmen, die während des Millenniums entschlafen sind. Also im Grunde genommen, wann immer Yeshua kommt, nimmt er seine Anhänger, die schlafen, um bei ihm zu sein.

Wie wir im  Der Thora-Kalender zeigen, wenn ein prophetischer Tag wie tausend Jahre ist (2. Petrus 3:8), dann ist die prophetische Bedeutung der sieben vollen Tage des Sukkot-Festes (Laubhüttenfest), dass die Erde sieben volle Tage (volle siebentausend Jahre) dauern wird, und dann noch ein wenig mehr. Deshalb versammeln wir uns am Morgen von Shemini Atzeret (der Versammlung am achten Tag). Wenn die siebentausend Jahre vorbei sind, werden wir noch eine Weile verweilen, bis zu Yeshua’s letzter und endgültiger Wiederkunft, wenn die Erde verbrannt wird.

 

If these works have been a help to you in your walk with Messiah Yeshua, please pray about partnering with His kingdom work. Thank you. Give