Der kommende große sozialistische Umbruch

This post is also available in: English Español Indonesia српски Français Nederlands

Dies ist ein Ideenpapier, das ironischerweise noch nicht ganz ausgereift ist, dessen Zeit aber jetzt gekommen ist. Ich muss es veröffentlichen und bitte Sie um Ihre Gedanken und Rückmeldungen, wie sich dies auswirken könnte, damit wir jede sich bietende Gelegenheit nutzen können, um Yeshuas Königreich aufzubauen.

Wir wissen, dass Satan seit vielen Hunderten (wenn nicht Tausenden) von Jahren auf eine neue Weltordnung hinarbeitet und dass seine neue Weltordnung fast da ist. Wie wir in der Offenbarung und in der Endzeit erklären, wird es, wenn die neue Weltordnung errichtet wird, eine Eine-Welt-Tier-Regierung (erstes Tier) und auch ein religiöses Eine-Welt-Tier (zweites Tier) geben. Diese beiden Tiere werden in Wirklichkeit zwei Gesichter desselben babylonischen Tieres sein.

Neben einer globalen Regierung und einer globalen Religion gibt es bereits den Ruf nach einem „Great Economic Reset/ Großer wirtschaftlicher Umbruch„, der die Etablierung eines globalen Sozialismus (wenn nicht gar eines globalen Kommunismus) anstrebt.

Ich hatte gehofft, ein separates Buch zu diesem Thema zu schreiben (die Genesis-35-Allianz), für dessen Fertigstellung ich noch keine Zeit hatte. Ohne das Buch scheinen diese Konzepte schwer zu erklären zu sein, aber eine Frage ist, ob oder nicht (oder in welchem Umfang) die Genesis-35-Allianz (Team Schwarz-Weiß, Israel-USA, Juda-Ephraim) an der globalen UN-Regierung und/oder am Sozialismus/Kommunismus teilnehmen wird. Sowohl der Staat Israel als auch die USA sind Demokratien und daher sind sie Teil des babylonischen Systems. Es gibt jedoch auch hohe Konzentrationen von Juden und Ephraimiten in beiden Ländern, und es wird ihnen prophezeit, gemeinsam zu kämpfen und gegen das Team Rot-Grün (Esau-Ishmael, Katholizismus und Islam, EU und die muslimische Welt) im dritten Weltkrieg zu gewinnen (obwohl sie den vierten Weltkrieg verlieren werden).

Es gibt viele Meinungen über die Rolle, die Präsident Trump spielt. Viele haben bemerkt, dass er ständig freimaurerische und illuministische Handgesten macht. Selbst wenn er ein echter Christ geworden ist, ist er eindeutig kein bibelgläubiger Christ. Außerdem ist das Wahlmuster in den USA so, dass die Konservativen nur zwei oder drei Wahlzyklen an der Macht bleiben, und dann schwingt das Pendel in die andere Richtung zurück (und mit jedem Schwingen des Pendels driftet das Zentrum weiter nach links). Das heißt nicht, dass sich das Muster nicht ändern kann, aber bisher ist das das etablierte Muster. Daher scheint es eine Frage zu sein, wie lange die USA konservativ (und gegen eine Weltregierung) bleiben kann.

Die Agenda 21 wird auch Agenda 2030 genannt. Sie wird auch der Grüne New Deal/Neue Vereinbarung genannt. Einige ihrer erklärten Ziele sind, die Natur über den Menschen zu stellen, die Nationen durch eine globale Regierung (erstes Tier) zu ersetzen, die Familie zu zerstören, den Planeten zu entvölkern, Privateigentum zu regulieren, zu verstaatlichen oder abzuschaffen, den Menschen in „Siedlungszonen“ einzusperren und die Landwirtschaft zu verbieten (was die Nahrungsmittelproduktion stark verringern wird). Diese Kombination verspricht massive Hungersnöte und Todesfälle unter der menschlichen Bevölkerung zu verursachen. Sie sind todernst über den Einsatzzeitrahmen. Es ist nur noch ein Jahrzehnt entfernt.


Die Georgia Guidestones fordern eine Reduzierung der menschlichen Bevölkerung um 94%, und wenn wir das Buch der Offenbarung durchsehen, fordert es eine Reduzierung der menschlichen Bevölkerung um mindestens 2/3, und das alles in den kommenden Jahrzehnten.

Mit diesen Hintergrundinformationen sollten wir bedenken, dass die Thora (und insbesondere das Buch Genesis) als prophetisch angesehen wird. Sie gibt das Muster für Ereignisse vor, die nach ihr eintreten werden. Einerseits war Joseph in der Lage, für seinen Vater Israel und seine Brüder zu sorgen. Aus diesem Grund könnten wir spekulieren, dass YAHWEH für sein Volk sorgen wird, obwohl wir wissen, dass nur die Versammlung von Philadelphia (echte Bruderliebe) in der Stunde der Prüfung vor Schaden bewahrt wird. Wir sollten uns jedoch bewusst machen, wie hoch die Maßstäbe dafür wirklich sind.

Hitgalut (Offenbarung) 3:10
10 „Weil du mein Gebot gehalten hast, auszuharren, will ich dich auch vor der Stunde der Prüfung bewahren, die über den ganzen Erdkreis kommen wird, um die zu prüfen, die auf Erden wohnen.

Lasst uns auch bedenken, dass Josef in der Genesis das ganze Geld und das ganze Land in Ägypten im Tausch gegen Brot sammelte. Dann sammelte er schließlich das ganze Volk, d.h. Joseph kaufte sie für Pharao (d.h. Ägypten).

B’reisheet (Genesis) 47:11-24
11 Josef aber ließ seinen Vater und seine Brüder in Ägyptenland wohnen und gab ihnen Besitz im besten Teil des Landes, im Lande Ramses, wie der Pharao geboten hatte.
12 So versorgte Josef seinen Vater und seine Brüder und das ganze Haus seines Vaters mit Brot, einen jeden nach der Zahl seiner Kinder.
13 Es war aber kein Brot im ganzen Lande; denn die Hungersnot war sehr schwer, sodass Ägypten und Kanaan verschmachteten vor Hunger.
14 Und Josef brachte alles Geld zusammen, das sich im Lande Ägypten und im Lande Kanaan fand, für das Getreide, das sie kauften; und er tat alles Geld in das Haus des Pharao.
15 Als es nun an Geld gebrach im Lande Ägypten und in Kanaan, kamen alle Ägypter zu Josef und sprachen: Schaffe uns Brot! Warum lässt du uns vor dir sterben? Denn das Geld ist zu Ende.
16 Josef sprach: Wenn das Geld zu Ende ist, schafft euer Vieh her. Dann will ich euch Brot dafür geben.
17 Da brachten sie Josef ihr Vieh, und er gab ihnen dafür Brot: für Pferde, Schafe, Rinder und Esel. So ernährte er sie mit Brot das Jahr hindurch für all ihr Vieh.
18 Als das Jahr um war, kamen sie zu ihm im zweiten Jahr und sprachen zu ihm: Wir wollen unserm Herrn nicht verbergen, dass nicht allein das Geld, sondern auch alles Vieh dahin ist an unsern Herrn, und ist nichts mehr übrig vor unserm Herrn als nur unsere Leiber und unser Feld.
19 Warum sollen wir unter deinen Augen zugrunde gehen, wir und unser Feld? Kaufe uns und unser Land für Brot, dass wir und unser Land leibeigen seien dem Pharao; gib uns Korn zur Saat, dass wir leben und nicht sterben und das Feld nicht wüst werde.
20 So kaufte Josef dem Pharao das ganze Ägypten. Denn die Ägypter verkauften ein jeder seinen Acker, weil die Hungersnot schwer auf ihnen lag. Und so wurde das Land dem Pharao zu eigen.
21 Und er machte das Volk leibeigen von einem Ende Ägyptens bis ans andere.
22 Ausgenommen das Feld der Priester, das kaufte er nicht; denn den Priestern war vom Pharao das Einkommen zugeteilt, und sie nährten sich von diesen Zuteilungen, die ihnen der Pharao gewährte. Darum mussten sie ihr Feld nicht verkaufen.
23 Da sprach Josef zu dem Volk: Siehe, ich hab heute euch und euer Feld für den Pharao gekauft; siehe, da habt ihr Korn zur Saat und nun besät das Feld.
24 Und von dem Ertrag sollt ihr den Fünften dem Pharao geben; vier Teile sollen euer sein, das Feld zu besäen und zu eurer Speise und für euer Haus und eure Kinder.

Es scheint einige Parallelen zu geben zwischen der Art und Weise, wie Joseph in Genesis 47 das ganze Geld, das Land und die Menschen aufkaufte, und der Idee eines „großen wirtschaftlichen Rückschlags“, wie ihn die Globalisten und Sozialisten/Kommunisten (Team Schwarz-Rot) vorschlagen.

Doch ganz gleich, was passiert, das Wichtigste ist, sich auf YAHWEH zu konzentrieren, zu atmen, seine Stimme zu hören und ihr zu gehorchen. Wenn wir im Glauben wandeln und nicht durch Sehen (oder Denken), wird YAHWEH die Seinen befreien.

If these works have been a help to you and your walk with our Messiah, Yeshua, please consider donating. Give